Hühnersuppe

180 min

Zutaten für Hühnersuppe

1

Stück

Suppenhuhn

1

Bund

Suppengrün

3

L

Wasser

3

EL

gehäuftes Meersalz

evtl.

Nudeln, Reis oder Salzkartoffeln

etwas

Petersilie

Anleitung für Hühnersuppe

  1. Das Huhn abwaschen und in einem größeren Topf mit ca. 3 Litern kaltem Wasser aufsetzen. Suppengrün putzen, zerkleinern und in den Topf geben.
  2. Huhn und Wasser aufkochen lassen, Hitze reduzieren ca. 2 - 2 1/2 Stunden köcheln lassen, den sich bildenden Schaum abschöpfen.
  3. Nach ca. 1 Stunde Kochsalz hinzufügen. Das Suppengrün aus der Suppe nehmen.
  4. Nach ca. 2 Stunden Nudeln mit kochen, oder man kocht Reis oder Kartoffeln extra.
  5. Anschließend Gemüse zerkleinern, das Huhn aus der Suppe entnehmen, die Haut entfernen und das Fleisch zerteilen.
  6. Suppe in einen anderen Topf durch ein Sieb gießen. Danach die Suppe in tiefe Teller portionieren, heiß essen mit zerkleinertem Hühnerfleisch. Frische Petersilie rundet den Geschmack ab.